2021-11-18



Die morgige Probe ist abgesagt!!!!!!


Bleibt´s xund!!!!!

2021-09-25


Am 25.09.2021 umrahmten neun Mitglieder des KMV Hartberg die Hochzeit von Bettina Heuser und Wolfgang Vavrecka
in der Kirche St. Anna. Das Ensemble gratuliert recht herzlich zur Vermählung und wünscht weiterhin alles Gute. 








2021-07-02


Wir gratulieren unserer Sängerin Angelika Winkler ganz herzlich zur Geburt ihrer 
Tochter Hermine Emilia am 2.7.2021 und auch der stolzen Oma Michi Böhm.




2021-06-02

Ab 11.6. proben wir (3G-Regel beachten) wieder im großen Saal!!
 


2021-05-22


Mit den Lockerungen ist es uns auch wieder möglich mit allen Sänger*innen zu proben.
Allerdings müssen wir aufgrund der 20m2-Regel um die nötigen m2 zu haben in die Aula des BSZ ausweichen und zwischen den Sänger*innen beim Singen 2m Abstand halten (Gott sei Dank dürfen die selben Sänger*innen nach der Probe beim Wirten ohne Abstand nebeneinander und gegenüber sitzen und sich anlachen......das soll noch eine(r) verstehen.....)  




2021-04-03


Auch die gestrige Karfreitagsliturgie musste wie im Vorjahr, allerdings in geänderter Besetzung (Maria Prem, Michaela Böhm, Johannes Steinwender und Alois Gigler), von einem kleinen Teil des Chores gestaltet werden.  

hier der Link zum Nachsehen:

youtube-Link



2021-02-03


Aufgrund der Lockdown-Verlängerung ist es uns weiterhin leider nicht möglich Proben abzuhalten.
Den liturgischen Dienst am 21.2. werden wir wieder zu viert (bzw. fünft) gestalten (diesmal in völlig neuer Besetzung!!!!).

Das Mozart-Konzert muss ebenso auf 2022 verschoben werden. 


2021-01-27


Wir gratulieren unserer (ehemaligen) Sängerin Elisabeth Angermeier und ihrem Christoph zur Geburt ihrer zweiten Tochter Valerie und natürlich auch "unserer Oma" Susi!!! 


2021-01-24


Und hier der link zum "Nachschauen" der Liturgiegestaltung am heutigen Tag. Danke an Ingrid, Michaela, Helge, Luis und Hannes!!!!

https://www.youtube.com/watch?v=UQhaj9bJShA



2021-01-14


Aufgrund des verlängerten "Lockdowns" müssen wir  auch weiterhin leider auf Proben verzichten....

Nichts desto trotz werden einige Vereinsmitglieder die Liturgie am 24.1. musikalisch gestalten.



2020-12-26

Die Liturgiegestaltung am Christtag hat uns Ausführenden (und den im Kirchenvolk anwesenden Chormitgliedern) Weihnachten"gerettet"..insbesondere das unumgängliche "O du fröhliche" am Ende....

und hier der link zum Nachsehen und -hören:

Christtag 2020   oder

https://www.youtube.com/watch?v=4Hd95fjtx6g



2020-12-22



Heute hat ein Quintett aus unseren Reihen (Ingrid Förster, Michaela Böhm, Johannes Steinwender, Martin Löschberger - Gesang; Gernot Höfler und Johannes Steinwender - Orgel; Johannes Steinwender - Blockflöte) das Begräbnis von Frau Dorothea Puchas (die Mama unserer Sängerin Claudia und Schwiegermama unseres Sängers Helge Kump) musikalisch umrahmen dürfen. Wir hoffen mit unserer Musik diese schwere Zeit für die Familie für wenige Augenblicke erleichtert zu haben.

Herzlichen Dank für die Spende an den Verein!!! 


2020-12-18


Aufgrund der neuesten Informationen der Kirchenmusikkomission können wir die Liturgie am Christtag mit einem Ensemble aus unseren Reihen dem Anlass entsprechend musikalisch gestalten !!!
(Genaue Informationen sind unter Vorschau Termine [s. rechts -->] zu finden!!!)

Einschalten und Dabeisein zahlt sich mit Sicherheit aus!!!

Die Probentätigkeit muss trotzdem bis auf Widerruf entfallen!!


Für alle die es ohne unsere musikalischen Ergüsse nicht aushalten, gibt es das Archiv der Internetgottesdienste in dem man die Liturgiegestaltungen der letzten Jahre nochmals erleben kann.

Hier sind diese zu finden: 



2020-11-04


Aufgrund der derzeitigen Situation und der dringenden Empfehlungen sowohl vom Chorverband als auch der Kirchenmusikkomission entfallen bis auf Widerruf alle Proben!!!

Die Liturgiegestaltung am 29.11. wird von Solisten aus unserer Reihen übernommen!

..und es wird eine kleine Überraschung geben..also Zusehen!!!!!!



Und hier gibt es die dazugehörige Aufzeichnung:

Gottesdienst 1. Adventsonntag 2020



2020-11-04

Und noch ein Bericht im "WEIZpräsent" Ausgabe November 2020 über das Konzert am 11.10. in Anger:



2020-10-29

Bericht in "Meine Steirische" über das Konzert am 11.10. in Anger:





2020-10-29 

Bericht im "Süd-Ost-Journal"  über das Konzert am 11.10. in Anger:





2020-10-14 

Bericht in der Kleinen Zeitung Weiz über das Konzert am 11.10. in Anger:






2020-10-14 

Bericht in der Woche Weiz (inkl. wunderbarer Fotos) über das Konzert am 11.10. in Anger:

Woche Weiz


Danke an den Verfasser Josef Hofmüller!!


2020-09-26

Mit dieser Karikatur wurde gestern im Rahmen der Jahreshauptversammlung unserem "Chef" Johannes Steinwender zu seinem 30-Jahr-Jubiläums als musikalischer Leiter unseres Vereins gratuliert.




..da bleibt nur eines zu sagen übrig.....mehr als gut getroffen!!!!!!!


2020-06-05

In der Juni-Ausgabe vom "Pfarrblatt Hartberg" gibt es zwei ganz besondere Artikel:
Zum einen ein Bericht über uns und unsere Tätigkeit und zum zweiten ein Interview mit unserer "dienstältesten" Sängerin Maria Gigler und ihrem Enkel Clemens Löschberger als "dienstjüngster" Sänger.
Beide verdienen des Prädikat absolut lesens- und weiterverbreitungswert... ;-)
Und hier ist die Adresse zum pdf-Download des Pfarrblattes:


und hier die Beschreibung unseres Chores im selben Pfarrblatt:




2020-04-14

Ein Ostersonntag ohne das "Hallelujah" aus G.F.Händels "Messiah" ist für viele von uns einfach undenkbar...deshalb haben wir um 11.56 Uhr gemeinsam musiziert..und das Ergebnis kann hier gesehen werden:

YouTube-Link
..unsere Jungmama (Obmannstellvertreterin Katharina Frankenberger) war natürlich auch mit dabei und ihr lieber Georg hat diesen historischen Moment festgehalten..Danke Georg!!!!


Hier ist der link zu unserem Auftritt bei der Liturgiegestaltung am 10.11.2019 mit Ausschnitten aus der "Missa in g-moll" von Jan Szopinski und anderen Werken (z.B: UA des Überchores von Chorleiter J. Steinwender zu "Ubi caritas" als Dankgesang).

Sopransaxophon: Werner Reiter, Klavier: Philipp Fink

YOU-TUBE



2019-11-06

Und das ist die Kritik von Franz Brugner zum Konzert am 1. November, erschienen in der Kleinen  Zeitung am 5. November:





2019-10-19

Dieser wunderbare Artikel von Franz Brugner zu unseren Konzerten Anfang November ist heute in der Kleinen Zeitung auf der Bezirk Weiz Seite erschienen.




2019-09-17

Der Kirchenmusikverein trauert um sein Mitglied Gertraud Oswald, das in der Nacht von gestern auf heute verstorben ist. Gertraud war seit der Vereinsgründung bis vor kurzem aktive Sängerin und ein Vorbild an Verlässlichkeit. Ihre große Liebe zur Chormusik hat sie auch in ihrer beruflichen Laufbahn als Hauptschullehrerin an viele Schülergenerationen weitergegeben. Es wird uns eine Ehre sein, ihr Requiem (Freitag, 20.9.2019 10 Uhr in der Kirche Maria Lebing) musikalisch gestalten zu dürfen und uns damit bei ihr für ihr langjähriges Wirken in unserem Chor bzw. Verein zu bedanken. Unsere Anteilnahme gilt der Familie und ihren Freunden.



2019-07-27

Wir gratulieren unserer Obfrau Katharina und ihrem Mann Georg zur Geburt der dritten Tochter VALENTINA (4050/54/Stimmlage dzt. noch nicht exakt eruierbar) !!!!!!!!!




Und das hat unser Chorleiter heute entdeckt.....(ganz unten rechts schauen)...und dann natürlich alles anhören..!!


http://www.elisabethbreuer.com/index.php/de/media-de


Danke liebe Elli!!!!!
2018-06-24

Und beim Jubiläumsgottesdienst "800 Jahre Diözese Graz" war neben der Obfrau und anderen SängerInnen auch die "KMV-Ampel" mit dabei:




2018-06-05

Der Kirchenmusikverein Hartberg freut sich mit Sabine und Martin Löschberger über ihren jüngsten Nachwuchs: Josefine, heute um 8.48 Uhr in diese Welt gekommen! Herzliche Gratulation!!!!



2018-03-17

Der Kirchenmusikverein Hartberg trauert um seinen Gründungschorleiter Rudolf Löschberger, der am 16.3.2018 verstorben ist.

 




Im Jahr 1966 gründete Rudolf Löschberger unseren Kirchenmusikverein Hartberg, sowie den dazugehörigen Kinderchor. Mit außergewöhnlichem professionellen Engagement und viel Leidenschaft führte er als Chorleiter 20 Jahre lang viele Menschen zur Chormusik und prägte die musikalische Landschaft unserer Stadt nachhaltig. Nicht wenige der heute aktiven Mitglieder des Kirchenmusikvereines begannen ihre "Sängerkarriere" im Kinderchor des KMV Hartberg und lernten unter der kraftvollen Leitung von Rudolf Löschberger Singen und Freude an der Musik.

Wir danken von Herzen für alles, war er für unseren Verein getan hat und werden ihn stets in liebevoller Erinnerung behalten!

Es war uns ein besonderes Bedürfnis, bei seinem Requiem musikalisch mitzuwirken und wir haben das sehr gerne getan.

Unsere Anteilnahme gilt seiner ganzen Familie.


2018-02-27

Wir gratulieren unserer Sängerin Lilli Angermeier und ihrem Christoph zur gemeinsam Tochter Louisa. Chorleiter Johannes Steinwender besuchte die beiden Damen mit einem blumigen Willkommensgruß in deren Haus in Graz.





2017-09-05

Die beiden Konzerte am 1. und 2. September in Kaunas und Vilnius waren ein großer Erfolg..nicht nur für Chor und Ensemble, sondern insbesondere für die aktuelle östereichische Chormusik, die begeistert aufgenommen wurde.
"Standing ovations" waren ausdrucksstarker Dank des fachkundigen Publikums (in dem auch SängerInnen, Sänger und Verantwortliche [u.a. Chefdirigent Arturas Dambrauskas] vom "Staatschor Vilnius" waren) an die hervorragende Leistung der Ausführenden.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei folgenden Sponsoren und Partnern dieser Reise bedanken:




..aber auch allen privaten Gönnern, K-M-Voto-Bestellern usw. sagen wir ein herzliches

DANKE!!!!!



Unsere Konzerte in Vilnius (Litauen) mit österreichischer Chormusik des 20. und 21. Jahrhunderts rücken immer näher...1. und 2. September..im Rahmen des "St. Jacobs Festival for sacred music" veranstaltet vom "Staatschor Vilnius"

Um unsere (doch beträchtlichen Reise- und Aufenthaltskosten) zu finanzieren, haben wir uns entschlossen, neben verschiedensten Förderansuchen (tlw. erfolgreich!!!) um Ihre Hilfe zu bitten.
Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

 


Tourneeförderung:

Überweisung eines selbst gewählten Förderbetrages mit dem Hinweis „Tourneeförderung“ auf das Konto des KMV Hartberg:IBAN: AT97 2081 5182 0003 5931

Der gespendete Betrag wird ausschließlich für die Kosten der Tournee (Flug-, Bus-. Hotel- bzw. Verpflegungskosten) verwendet. Die Namen der Spender werden (auf Wunsch!!) auf der KMV-Homepage veröffentlicht!!



Kunstaktion:

"K-M-Voto"

Während der Reise wird für jede unterstützende Person ein eigenes Foto vom Chor gemacht, das nur dieser Person im Anschluss an die Reise überreicht wird und damit ein wirkliches Unikat ist!!!!
Signiert wird jedes Bild von Obfrau Katharina Frankenberger und Chorleiter Johannes Steinwender.


Die Größe des Bildes ist abhängig vom Kunstbeitrag:
Bis € 50,-                  20 x 30 cm
Von € 50 bis 75.-       30 x 45 cm
Über € 75,-               40 x 60 cm

Überweisung mit dem Hinweis „K-M-Voto“ auf das Konto des KMV Hartberg: 
IBAN: AT97 2081 5182 0003 5931




Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!



Willkommen auf unserer neuen Homepage!!!!



Sollten Sie Fehler finden,  bitte schicken Sie ein Mail an unseren Chorleiter. Er und die Homepagebeauftragten werden diesen so rasch als möglich korrigieren.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!!!!

..und so sieht unser neuer Vorstand aus (v.li. nach re.):
Hinten: Gernot Höfler, Johannes Preiss, Maria Kristoferitsch, Elfi Kohlhauser
Vorne: Maria Prem, Johannes Steinwender, Katharina Frankenberger, Irene Gaggl




2021-09-25